Migration

Freitag, 23. Februar 2024, Politik, DIW-Präsident: Bezahlkarte hält indische Programmierer fern.

https://twitter.com/search?q=fratzscher&src=typed_query&f=top Marcel Fratzscher ist Politikberater, Ökonom, Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zudem ist er der aktuelle Präsident des DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung). In einem Interview fand er die Diskussion rund um die Bezahlkarte „grauenvoll“. Das sehe ich auch so. Nicht diskutieren, sondern ohne Wenn und Aber einführen. Leider hat Fratzscher es so …

Freitag, 23. Februar 2024, Politik, DIW-Präsident: Bezahlkarte hält indische Programmierer fern. Weiterlesen »

Montag, 12. Februar 2024: Nachwahl in Berlin: Dessen Brot ich ess…

…dessen Lied ich sing. Anders ist das gestrige Wahlergebnis, das wie folgt ausschaut, nicht zu erklären: CDU: 17,2%LInke 11,5%SPD: 22,2%Grüne: 22,0%AfD: 9,4%FDP: 8,1%Andere: 9,4% Offensichtlich haben es die Grünen und die Sozis geschafft, ihre NGOs, die Institute, die Faktenchecker, die Beamten, die Gender-Study-Studenten, deren Professoren, die Antifa, ihre Symphatisanten, die Trans-Aktivisten und ihr gesamtes Klientel …

Montag, 12. Februar 2024: Nachwahl in Berlin: Dessen Brot ich ess… Weiterlesen »

Samstag, 27. Januar 2024, ovb-Bericht: Landkreiszahlen zur Migration werden nicht veröffentlicht.

Der gestrige ovb-Bericht zu den von den Behörden nicht veröffentlichten Zahlen beginnt mit einer Unsauberkeit. Der Neumarkter Bürger hatte sich in der Bürgerversammlung mit seiner Frage, nicht – wie geschrieben – an den Landrat gewandt, sondern an den Neumarkter Bürgermeister. Anstatt die Frage zu beantworten, leitete der die Frage elegant an den Landrat Heimerl weiter, …

Samstag, 27. Januar 2024, ovb-Bericht: Landkreiszahlen zur Migration werden nicht veröffentlicht. Weiterlesen »

Sonntag, 14. Januar 2024, Politik: Einwanderungsprogramme für queere Russen, Wohnbauprogramm für queere Lesben in Berlin

Berlin hat offensichtlich – anders als Deutschland im Allgemeinen – seine Wohnungsbauprobleme vollständig gelöst. Die Finanzprobleme der Stadt hat der Oberbürgermeister Kai Wegner scheinbar auch im Griff. 63 Milliarden Euro Schulden bei drei Millionen Einwohnern bereiten ihm keine Sorgen. Zum Vergleich: Sachsen hat eine vergleichbare Bevölkerung und 5,7 Milliarden Euro. Für sich genommen ist schon …

Sonntag, 14. Januar 2024, Politik: Einwanderungsprogramme für queere Russen, Wohnbauprogramm für queere Lesben in Berlin Weiterlesen »

Donnerstag, 28. Dezember 2023, Bürgergeld: Jetzt doch Verschärfungen

Monatelang verteidigte die Ampel die Bürgergeldgeschichte bis aufs Messer und war zu keinen Zugeständnissen bereit. Jetzt, wo Deutschland diesen Wahnsinn einigermaßen geschluckt hat, taucht Arbeitsminister Heil von der SPD aus dem Nichts auf und kündigt plötzlich Verschärfungen, für den Fall an, dass zumutbare Jobs abgelehnt werden. Hat der Heil sich vielleicht in den Niederlanden informiert? …

Donnerstag, 28. Dezember 2023, Bürgergeld: Jetzt doch Verschärfungen Weiterlesen »

Nach oben scrollen