Freitag, 02. Februar 2024, Politik: Congstar fordert Rassisten zur Vertragskündigung auf.

Congstar ist ein Tochterunternehmen der Telekom und vertreibt Mobilfunkverträge. Sie wartete jetzt im Facebook unter der Überschrift „KEIN BOCK AUF RASSIST*INNEN“ mit der Meldung auf, dass man an Vielfalt und Demokratie glaube, und dass jeder gehen könne, dem das nicht passe. Man habe keinen Bock auf Hass und Hetze, auf Diskriminierung und Demokratiefeindlichkeit. Man rufe …

Freitag, 02. Februar 2024, Politik: Congstar fordert Rassisten zur Vertragskündigung auf. Weiterlesen »