Montag, 25. März 2024, Andrea Sawatzki über Israel und den Hamas-Terror

Alles richtig. No comment. Die Frage ist, ob ich mir den Dokumentarfilm anschauen würde. Ich glaube nicht. Es wurde alles schon gezeigt. Es kann die Sache nur verschlimmern. Anfänge einer Opfer-Täter-Umkehr waren auf der Berlinale spürbar. Ich habe nicht mitbekommen, dass Andrea Sawatzki den Saal verlassen hat, als der Antisemitismus seinen Lauf nahm.

Anszuschauen über Instagram:

oder über Twitter:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen